Sur ma route du soleil – part #1

02.09.- 11.09.2015. Fotovisueller Rückblick meiner Pilgerreise durch den Süden von Frankreich. 

Nach ein paar Stunden Zugfahrt war ich endlich in Avignon angekommen. Die Stadt Avignon stand schon lange in Aussicht. 

Eigentlich wollte ich genau diese Reise schon mal machen, leider musste ich damals aus technischen Gründen spontan umplanen;

20150915_R35S_021-L

Avignon-TGV

Vor ungefähr zwei Jahren stand ich hier am Bahnhof von Avignon-TGV und wollte mein reserviertes Auto abholen, leider hat mir damals meine Pre-Pay-Mastercard einen heftigen Strich durch die Rechnung gemacht. Auto mieten in Frankreich funktioniert leider nur mit „echten“ Kreditkarten. Völlig frustriert stand ich damals am Schalter von Europcar und konnte nicht glauben was das nette Frölein an der Theke zu mir sagte:“Je m’excuse monsieur, cette carte pas possible! Vous avez une carte Visa? No?“ Mmmh c’est pas possible avec cette carte…“. Usw. und so fort. Die Unterhaltung drehte sich im Kreis. 

Doch diesmal war ich schlauer. Und freute mich auf den Moment, als die gute Frau nach der KreditKarte fragte ;-).  Und diesmal hat’s auch geklapt. Hooray! 

„Merci monsieur pour votre reservation, bonne journée!“

20150911_fj-XEII_117-L

.

 

Nach einer kurzen Autofahrt ins Stadtzentrum fand ich am Ufer der Rhone einen Campingplatz für die Nacht, mit einem sehr schönen Panorama.

20150902_fj-XEII_010-L

1.Tag – Avignon

20150910_fj-XEII_235-L

Papststadt.

.

20150902_fj-XEII_033-L

.

Pont St. Bénezet


Fortsetzung folgt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s