Sonnig, ƒ16

In der Fotografie gibt es eine Regel die besagt das man bei eingelegtem Film (z.B. ASA100) bei Blende ƒ16 eine Verschlusszeit von 1/125s einstellen muss, um bei vollem Sonnenschein richtig zu belichten. Hätte der eingelegte Film eine Empfindlichkeit von ASA400 wäre die korrekte Verschlusszeit 1/400s resp. 1/500s. Weil sich bei Kameras den Wert von 1/400 sek. nicht einstellen lässt.

Hallo seid Ihr noch da? ;-)

Einfach ausgedrückt = Der ISO-Wert (Film) gibt bei Blende f16 immer die Verschlusszeit an. In den meisten Fällen funktioniert die Regel als grobe Schätzung. Dieses Foto wurde bei  f16,  1/125sek. @ ISO100 belichtet. Funktioniert recht gut. :-) 

20150822_fjx100S_008-L

ISO100 / ƒ16 / 1/125s

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s