Konservenmusik

Während der Fasnacht verschanze ich mich (gezwungenermassen) wie eine Katze in der hintersten Ecke der Stube. Lustig haben kann man’s trotzdem, auch ohne Maske. 

20130216_fjx100_051-L

Advertisements

2 Kommentare

  1. ja um die fasnacht mache ich jeweils auch einen ganz grossen bogen… überall diese furchtbare guggenmusik. dass man so etwas überhaupt musik nennen darf…


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s