ROC Garage Shoot

Setup Blitzlicht: Die Hauptlichtquelle war ein grosser Schirm (Softlighter II 60″ plus zwei SB900) direkt über der Person, rechte Seite im Bild. Gleich darunter ein Fülllicht (SB800) um die Schattenbereiche der Person wieder einwenig aufzuhellen. Zugegeben wirkt das Füllicht etwas zu hell. Die Arme und das Gesicht sind leicht überbelichtet, vermutlich entstand dies durch die Nachbearbeitung am PC. Auf der linken Seite stellten wir ein weiteres Blitzgerät mit Durchlicht-Schirm hin, um die Front des Fahrzeugs aufzuhellen.

Fotografiert wurde mit einer Nikon D7000 & 17-55mm Optik @ 30mm. Nach ein paar Stunden Nachbearbeitung in Ps & Lr – wäre dies hier nun das finale Foto. Die Nachbearbeitung am Kompi gäbe vermutlich einen weiteren Blogeintrag, aber lassen wir das, vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt.

Kleine Anmerkung des Herrn Fotog.: „Die Handschuhe hätte ich pers. weggelassen…aber ja, der Kunde ist eben König.“  ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s